Place to be…Dubai

||||| 1 I Like It! |||||

Seit ich das 1. Mal vor knapp 10 Jahren in Dubai war, hat sich so einiges verändert. Mittlerweile war ich noch weitere 9 mal dort, und jedes Mal gibt es etwas  neues zu bestaunen, auch wenn es nur eine neue Make-up Linie am Beauty-Counter ist ;-) Ich schätze vor allem die Sicherheit, die Sauberkeit und die Wetterbeständigkeit in den Emiraten. Mittlerweile auch die Kinderfreundlichkeit!!! Die Glitzermetropole ist natürlich nicht Jedermanns Sache, aber ich liiiieeebe Dubai.
Deshalb möchte ich euch hier einige meiner Hotspots vorstellen: 

my beloved city

my beloved city

Where to live
Sofitel The Palm Jumereirah. Ein wunderschönes Hotel auf der Palme. Riesige Poollandschaften, schattige Plätzchen, leckeres Essen und Top Service!
Oberoi Dubai Stadt. Ein perfektes Stadthotel. Wurde erst 2013 eröffnet und liegt in dem derzeit gerade entstehenden neuen District Business Bay. Keine 3 Minuten Taxifahrt vom Burj Khalifa / Dubai Mall entfernt.
Fairmont The Palm Jumeirah. Ein wirklich TOP Hotel mit toller Lage direkt auf der Palme (am „Palmenstamm“, deshalb nicht ganz entlegen). Die Taxis sind in Dubai aber wirklich sehr, sehr günstig! Unbedingt ein SeaView Zimmer nehmen. Straßenseitig kann es durch die PS-starken Autos doch laut werden ;-)
Sofitel The Palm Jumeirah. Ein weiteres Spitzenhotel auf der Palme. Gleich neben dem Atlantis, das man gesehen haben muss, aber nicht darin wohnen will (natürlich nur meine persönliche Meinung!).
The Ritz Carlton Jumeirah. Luxushotel mit super Lage zum Flanieren am Abend. Das Hotel liegt direkt am „THE WALK“.
Armani Hotel. Bei diesem Hotel erspart man sich Taxikosten, da vieles (Burj Khalifa, Dubai Mall, Fontaine) zu Fuß erreichbar ist. Das hat natürlich auch seinen Preis…
Kempinski Mall of the Emirates. Der Name verrät schon, dass dieses Hotel direkt mit der Mall of Emirates verbunden ist. Kann durchaus praktisch sein.
Natürlich könnte ich hier noch 100erte von Hotels in Dubai aufzählen, aber die kenne ich nicht. Und deshalb schreibe ich darüber auch nicht!!!

Going out in the evening
CAVALLI CLUB i love!!!! Es gibt unzählige Hotelbars und Clubs in Dubai, aber 1x MUSS man einfach im Cavalli Club gewesen sein.

Shopping
Wo kann man in Dubai nicht shoppen?? Die 2  bekanntesten Malls (Dubai Mall, Mall of Emirates) beherbergen schon so gut wie alles. Aber es lohnt sich auch in die älteren und kleineren Malls (Burjuman Centre, City Centre Deira, Wafi Mall, IBN Battuta Mall) vorbei zu schauen. Wenn man genug Zeit hat, kann sich auch die knapp 1stündige Fahrt in die Designer Outlet Mall in der Wüste lohnen. Die Betonung liegt hier aber definitv auf KANN… Schnäppchen findet man mittlerweile in Dubai nur schwer. Auf alle Fälle einen Besuch wert ist der alte Souk! Das kann man wunderbar mit einer Fahrt am Creek in einem alten Dhow (traditionelles, altes Holzboot) verbinden!

Zeit verbringen
kann man wunderbar auf „THE WALK“ und dem neu entstandenen „CITYWALK“.

Wo buchen
Ich kann 2 online Reisebüros uneingeschränkt weiter empfehlen > www.ewtc.de und www.landmark-fine-travel.de.

beautyssima

One Comment

  1. Ein Ostseeurlaub ist für mich weit mehr als Muße von der Arbeit. Einige Touristen reisen, um ihre gewohnte Umgebung zu ändern. Verreisen hat für mich einen anderen Sinn. Immer wenn ich mir ausmale, dass ich in in einigen Tagen im Urlaub bin – verschwinden meine trüben Emotionen. Bevor ich einen Urlaub buche, suche ich Blogpostings mit Erfahrungsberichten. Dabei bekomme ich sofort die Erfahrungen die ich brauche, um festzulegen, wohin ich diesmal aufbreche. Vor meinem Kurzurlaub habe ich mir die glaubwürdigsten Fakten zu diesem Zielgebiet auf:http://www.zugvogel-reisen.de/ angesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.