TK MAXX is in town

||||| 1 I Like It! |||||

Seit 5. März gibt es die Kaufhauskette TK Maxx auch in meiner Stadt – sprich in Graz-Seiersberg! Natürlich musste ich den Laden gleich genauer unter die Lupe nehmen…TK MAXX

TK Maxx

Beim Betreten des Geschäftes fiel mir als 1. der Security Mann am Eingang auf. Sehr ungewohnt… Durch die Geschäftsgröße (lt. Homepage 1.634 m²) aber auch verständlich, dass sich die wenigen Mitarbeiter nicht auch noch um Ladendiebe kümmern könnten. Das Sortiment umfasst Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Beautyartikel, Haushaltswaren und Deko. Im Großen und Ganzen wirkt der Laden relativ strukturiert. Beim genaueren Hinschauen täuscht dieser Eindruck leider… Die Größenangaben auf Ständer stimmen nur bedingt. Man sollte also auf alle Fälle Zeit zum Stöbern und Finden mitbringen. Die Ware ist definitiv Rest- und Sonderpostenware und stammt teilweise sicher aus Vor- Vorsaisonen. Trotzdem findet man wirklich hübsche Teile, die es dann oft leider nur mehr in sehr kleinen Größen gibt. Die Beautyartikel haben mein Herz aber definitiv höher schlagen lassen. Es gibt tolle Brands (Elisabeth Arden, Talika, Lancaster, La Prairie, Bliss, Nails Inc, O.P.I., Christian Breton, Kenneth Turner…) zu wirklich günstigen Preisen. Die Schuhabteilung ist ein ziemlicher Flop. Auch wenn ich Missoni Pumps um minus 70% erspäht hatte, hilft es nichts, wenn diese nicht mal für einen Faschingsumzug taugen würden. Die einzigen Crocs wären meiner Meinung nach tragbar gewesen…Aber da TK Maxx angeblich ja täglich Nachschub geliefert bekommt, kann ich noch hoffen! In der Deko Abteilung habe ich großartige versilberte Bilderrahmen ab € 7,99 gefunden. Auch gab es sehr nette Diffusor und Raumdüfte. In der Kinderabteilung findet man sowohl hübsche Bekleidung als auch tolle Spielsachen. In der Herrenabteilung muss man wieder stöbern, um vielleicht das ein- oder andere brauchbare Schnäppchen zu finden.
Mitarbeiter sind hier Mangelware. Ich hatte aber auch nicht das Gefühl, Beratung oder Auskunft zu brauchen. Umkleidekabinen gibt es genug, diese fallen auch großzügig aus. Das Kassensystem kennt man bereits von Primark. Man wird mittels Lautsprecherdurchsage zu der nächsten freien Kasse gelotst. Am Weg dorthin gäbe es noch zahlreichen Kleinkram zum einpacken. 

TK Maxx

Mein Fazit:
Ein ganz netter Laden für Schnäppchenjäger, in den man ohne genaues Shoppingziel hinein geht, und mit Sachen, die man eigentlich nicht braucht, wieder raus kommt ;-)

Mein GAAAANZ wichtiger Tipp > alle Artikel auf Flecken, Löcher und sonstige Beschädigungen überprüfen!!!!

Und hier meine Errungenschaften:

TK Maxx Eight Hour Cream

Elisabeth Arden Eight Hour Cream Set

 

TK Maxx Bonacure

Bonacure Moisture Kick Finish

 

TK Maxx Ciate

Ciatè Caviar Manicure Set


Ich werde bei TK Maxx sicher regelmäßig vorbei schauen um Schnäppchen zu finden. Für meinen 1. Besuch war die Ausbeute jetzt nicht besonders groß, aber immerhin habe ich mir bei den 3 Sachen € 36,03 erspart… 

Beautyssima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.